Aufmacherbild_Besuchshund

Der Besuchshund

Ein bestens sozialisierter Familienhund

Er verfügt über eine hohe Toleranzschwelle und keinerlei Aggressionen.
Der Besuchshund besucht Menschen in ihren Wohnbereichen oder in sozialen Einrichtungen, natürlich immer nur gemeinsam mit seiner Bezugsperson. Der Hund hat keine besonderen, antrainierten Aufgaben zu erfüllen.

Allein die Anwesenheit des Hundes zählt. Streicheln, füttern lassen, gemeinsame Spiele, Bewegung und Kommunikation mit den Besuchten ergeben sich von allein und grundsätzlich ohne Zwang für alle Beteiligten.

Besuchshunde helfen bei der Kontaktaufnahme und Beziehungsgestaltung mit der Umwelt. Sie können so bei der Gestaltung der Freizeit helfen, fördern häufig die Mobilität der besuchten Menschen und bieten Gesprächsstoff.

Investition : 31,00 Euroà 60 min.

zuzüglich Fahrkosten

zur Buchung
Aktuelles und Angebote

Haben Sie noch Fragen?

 

Telefon: 036202-759789
Handy: 0151-14143891
E-Mail: info@KlasseHund.com
Peggy Küllmer
Bahnhofstraße 2a

99869 Drei Gleichen OT Wandersleben

 

Zertifiziert nach § 11 Absatz 1 Ziffer 8 Tierschutzgesetz (TierschG)